WHERE IS MY MIND?

Das ist also das 21 Jahrhundert. Eine Zeit, in der man per SMS oder Email eine Beziehung beendet oder sich dafür entschuldigt, jemandem das Herz gebrochen zu haben. Eine Zeit in der man durch diese Textmitteilungen erklärt, warum man jemanden betrogen hat.

Ja, den Betrügern und Herzensbrechern, den Feiglingen und Perversen macht es diese Zeit wunderbar einfach. Es ist doch schön, etwas zwischenmenschliches auf so wunderbar unpersönliche Art und Weise beenden zu können, oder?

Also ich finde das toll. Bald gibt es vielleicht auch keine Todesanzeigen mehr und das Beileid schickt man mit einer Grußkarte bei Web.de.

Es ist wirklich verdammt leicht, wenn man weder Tränen noch Schmerz, oder Wut und Verzweiflung sehen muss. Wer eine SMS schreibt, um so etwas auszudrücken, ist wie die drei Affen. BLIND;TAUB UND DUMM!Was ich nicht sehe, ist nicht da, oder??

 

 

 

 


14.6.08 17:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen